Gesund

Urlaubs-Checkliste, welche Lebensmittel sollte ich mitnehmen?

Die Feiertage stehen vor der Tür und viele sind damit beschäftigt, die Urlaubs-Checkliste abzuarbeiten. Nur noch ein paar Tage/Wochen und der Urlaubsspaß beginnt.

In diesem Blog gehen wir näher auf Ihre persönliche Pflege und Wartung während Ihres Urlaubs ein.

Viele Ergänzungsmittel können Sie auch im Alltag verwenden. So müssen Sie sie nach Ihrem Urlaub nicht wegwerfen! Nahrungsergänzungsmittel sind Hilfsmittel, die Ihnen zu mehr Leistung verhelfen können. Sie geben Ihnen das gewisse Extra an Energie, sorgen dafür, dass Ihr allgemeiner Gesundheitszustand auf einem guten Niveau bleibt, dass Sie kräftige Muskeln aufbauen und dass Sie sich schneller von körperlich anstrengenden Anstrengungen erholen und weniger Muskelschmerzen haben.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Nahrungsergänzungsmitteln, die bei richtiger Anwendung definitiv einen Mehrwert für ein besseres Urlaubserlebnis bieten.

Bräunen Sie sich in der Sonne
Wenn Sie in den Urlaub in ein sonniges Land fahren, haben Sie wahrscheinlich schon Ihre Sonnencreme eingepackt. Sie können sich aber auch von innen schützen. Dazu benötigen Sie Vitamin A, das in Karotten enthalten ist. Vitamin A hat zwei besondere Wirkungen:

Vitamin A sorgt für die Pflege der Haut und der Augen. Es ist notwendig für die Bildung von Zellen und die Gewebestruktur der Haut. Es bildet auch Epithelzellen in der Haut, der Luftröhre, den Haaren, dem Zahnfleisch und dem Lungengewebe.

Vitamin A sorgt auch für die richtige Funktion des Immunsystems, so dass eine Person nicht krank wird. Quelle: Niederländisches Ernährungszentrum

Das erklärt, warum viele Menschen mit einer Erkältung aus dem Urlaub zurückkommen. Die Leute schieben die Schuld auf die Klimaanlage oder das schlechte Wetter, wenn sie nach Hause kommen, aber während der (sonnigen) Ferien ist viel Vitamin A zum Schutz und zur Bräunung in die Haut gegangen und es bleibt weniger Vitamin A für ein gutes Immunsystem übrig.

Um Ihre Haut vor der Sonne zu schützen, gibt es auf dem Markt auch ein Vitamin speziell für sicheres Bräunen. Dies wird auch als Sonnenbräune bezeichnet und sorgt für eine sicherere Bräune. Beachten Sie Ihre Haut Creme und zwischen 12.00 und 15.00 Uhr vorsichtig in der Sonne.Eine weitere perfekte Quelle für Vitamin A ist in Hagebutten, die Sie mit Ihnen in den Urlaub in Kapseln fein nehmen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button