Nachtrichten

Low-Carb-Rezepte: Butter-Hähnchen

Vielen Menschen ist bewusst, dass zu viele Kohlenhydrate nicht gut für uns sind. Wenn Sie z. B. abnehmen oder Ihre Hormone ausbalancieren wollen, kann eine kohlenhydratarme Ernährung helfen. Den Menschen, mit denen ich kürzlich sprach, fehlte es jedoch an Inspiration. Viele Menschen sind an ihre festen Mahlzeiten gewöhnt. Tatsächlich gibt es immer noch eine ganze Reihe von Menschen, die jeden Montag Nudeln, am Dienstag Kartoffeln und am Mittwoch Pommes essen. Kohlenhydratarme Mahlzeiten können sich plötzlich wie eine große Umstellung anfühlen. Immerhin essen Sie jetzt keine Nudeln, Reis oder Kartoffeln. Aber… was nehmen Sie als Ersatz?

Zurückschneiden:
Eigentlich ist das ganz einfach: Nichts. Sie essen einfach mehr Fleisch und mehr Gemüse, gute Fette und wenige oder weniger Kohlenhydrate. Wenn es Ihnen schwerfällt, sofort umzustellen, können Sie auch damit beginnen, Ihre Kohlenhydrate zu reduzieren. Versuchen Sie, die Hälfte Ihres Reises oder Ihrer Nudeln zu essen und die doppelte Menge an Soße.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, werde ich in den kommenden Wochen einige meiner Lieblingsrezepte posten! Alle von ihnen sind Low Carb oder enthalten gute (lange) Kohlenhydrate. Wenn Sie mehr über Kohlenhydrate lesen möchten, lesen Sie unseren Blog: Low-Carb-Essen.

 

Butterhähnchen Rezept
Ein klassisches indisches Gericht, voller Geschmack und lecker! Einfach zu machen und ein tolles Abendessen für Ihre kohlenhydratarme Ernährung. Der Blumenkohlreis ist optional, aber sehr empfehlenswert! Sie können auch einen schönen frischen Salat dazu machen, aber das Huhn allein ist auch eine tolle Mahlzeit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button